Bozen Umgebung

Wellness orientalisch

Wunsch der Bauherren war eine Oase der Großzügigkeit, mit einem Hauch von Orient. Als Material hinterließ Onyx-Marmor mit seiner Leuchtkraft und seinem wunderschönen Linienmuster den stärksten Eindruck und wurde zu einem Grundelement der Gestaltung. Zum Einsatz kam er als Natur- und als Kunststein. Als großformatige Feinsteinzeugfliese in der Optik Onxy findet er sich am Boden und in den Bogennischen. Die Deckenflächen wurden in echtem Onyx-Marmor ausgeführt. Getragen von einem Stahlrahmen und deckenbündig verbaut, ist der Marmor hier mit LED-Strips flächig hinterleuchtet. Ein Leuchten und ein Licht, das verzaubert.

Optische Inszenierungen verwandeln den Wellnessbereich in einen traumhaften Ort. Die Stahlschiebetüre, die in drei Positionen gestellt werden kann, entführt durch ihre ornamentale Gestaltung in einen modernen Orient. Der Weg ins Freie führt durch einen unterirdischen Gang zu einem überraschenden Ausblick auf das Taj Mahal. Der großformatige Tapetendruck erweckt den Eindruck von Weite. Raum für Ruhe und Entspannung.

Die Infrarotkabine wurde so kompakt wie möglich konzipiert, um die Großzügigkeit des Raumes nicht zu stören.

DATEN UND FAKTEN

Ort: Ritten (BZ) Leistungen: Innenraumgestaltung und Bauleitung Fertigstellung: Dezember 2014

0
1234